Suchen Sie was bestimmtes?
05.09.2019, 15:00 Uhr
Kapuziner in Borken
Vortrag von Herrn Rudolf Koormann
Im Juli1812 verließen Pater Humiles und ein Mitbruder das aufgehobene Kapuzinerkloster in Borken als Letzte. Damit endete ein fast 200-jähriges, im 30-jährigen Krieg (1629) begonnenes Wirken zur Rekatholisierung. Die Kapuziner hatten umfassende Seelsorge geleistet und ihre Kirche zu einen Ort mit Anziehungskraft entwickelt.