13:37 Uhr | 13.12.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Neuigkeiten
16.03.2018, 15:23 Uhr | Übersicht | Drucken
Sport mit der CDU-Senioren-Union

Sport im Alter mit den CDU-Senioren. Auf großes Interesse stieß der Vortrag des Chefarztes Herrn Dr. Rüdiger Krause von der geriatrischen Klinik des St.-Marien-Hospitals Borken bei der CDU- Senioren-Union, zu der der Vorsitzende Herr Antonius König die Mitglieder des Stadtverbandes Borken ins Kapitelhaus eingeladen hatte. Vor vollem Haus bei Kaffee und Kuchen referierte der Chefarzt zum Thema: „Sport im Alter“ und hob die positiven Wirkungen des Sports auch und gerade im Alter auf die Gesundheit und die geistige Lebendigkeit: „mens sana in corpore sano“ hin. Es ist nie zu spät, damit anzufangen, war sein Appell an die aufmerksamen Zuhörer. Im zweiten Teil des Nachmittags konnte der Geschäftsführer, leitende Krankengymnast und Diplom-Sportlehrer des Gesundheitszentrums des Klinikums Westmünsterland, Herr Christoph Jolk, an Hand einiger Beispiele das das soeben gehörte überzeugend und lebendig umsetzen, sodass die Neugier der Zuhörer geweckt war. Gemeinsam gingen sie in das Trainingszentrum des Klinikums an der Raesfelder Strasse, um sich dort die Möglichkeiten des Trainings an den Geräten erklären zu lassen. So mancher gute Vorsatz mündete in dem spontanen Vorschlag, eine Trainingsgruppe „Senioren, topfit!“ zu gründen, denn Sport in der Gruppe macht am meisten Spaß! Antonius König versprach in seinen Dankesworten, diese Initiative in einem eigenen Einladungsschreiben in Bälde aufzugreifen.




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
News-Ticker
Termine
 
   
0.02 sec. | 12439 Visits